Bleibt Zuhause und haltet Abstand

#WirBleibenZuhause und haltet Abstand

Datenschutznews in Zeiten des Coronavirus

Der Schutz vor Erkrankungen durch den „Coronavirus“ erfordert kurzfristige Maßnahmen. So versuchen z. B. Arbeitgeber auf unterschiedliche Weise mögliche Krankheitsfälle frühzeitig zu entdecken, um ihre Mitarbeiter zu schützen. Hierzu sollen in vielen Fällen personenbezogene Daten, ggf. auch Gesundheitsdaten, erhoben werden. Aber auch in diesen Zeiten sind hierbei datenschutzrechtliche Vorgaben zu beachten. Dies gilt auch dann, wenn Arbeitsplätze ins Home-Office verlagert werden. Folgende wichtige Punkte sollten Beachtung finden:

Maßnahmen gegenüber Mitarbeitern

Maßnahmen gegenüber Betriebsfremden (Lieferanten etc.)

Hinweise für die Arbeit im Home-Office

Bei Fragen zu diesem brisanten Thema geben wir Ihnen telefonisch oder per Mail einen kurzen Überblick zu Problemen des Datenschutzes und Hinweise zur Vertiefung  – wohlwissend, dass eine Organisation des Themas in all seinen Facetten im Hinblick auf die Kurzfristigkeit der zu ergreifenden Maßnahmen momentan nicht möglich ist.