Leistungen

Wir implementieren für Sie den Datenschutz mit gesundem Menschenverstand und finden gemeinsam mit Ihnen eine möglichst schlanke und effiziente Lösung. Auch sensibilisieren wir Sie und Ihre Mitarbeiter zum Umgang mit personenbezogenen Daten und führen auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Schulungen und Informationsveranstaltungen durch. Die Aufgaben des externen Datenschutzbeauftragten sind im Art. 39 DSGVO klar definiert. Für viele Unternehmen ist es jedoch unwirtschaftlich, einen internen Datenschutzbeauftragten zu beschäftigen. Dies ergibt sich aus drohenden Interessenskonflikten bei internen Mitarbeitern, aufgrund der Kosten für Aus- und Fortbildung, den Aufwendungen für vorzuhaltende Fachliteratur sowie aufgrund besonderer Kündigungsrechte. Auch geht die Tätigkeit zulasten der regulären Arbeitszeit des Mitarbeiters, wodurch er seiner Haupttätigkeit nicht mehr zu 100 % nachgehen kann.

Als externes Datenschutzbüro mit zwei TÜV- & DEKRA-zertifizierten Datenschutzbeauftragten agieren wir für Sie. Durch die Erfahrung aus mittlerweile hunderten von Kundenprojekten sind wir mit den datenschutzrechtlichen Aspekten, die für die Absicherung Ihres Unternehmens wichtig sind, bestens vertraut. Wir führen eine unabhängige Beratung in ihrem Unternehmen durch oder stellen einen externen Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 DSGVO. Wir sorgen für eine rechtlich einwandfreie Umsetzung der DSGVO und sind Ansprechpartner für Behörden, Mitarbeiter und Kunden, wenn es um den Datenschutz geht. Das gibt Ihnen Sicherheit, entlastet Sie in Ihrem Arbeitsalltag und lässt Ihnen mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft. Der Schutz der persönlichen Daten spielt in einer schnell wachsenden digitalen Welt mit zunehmend vernetzten Anwendungen eine immer größere Rolle. Zeigen Sie nach innen und außen, dass Sie den Schutz der personenbezogenen Daten ernst nehmen und ihre Kunden Ihnen und Ihrem Team vertrauen können.